Prof. Dr. Florian Heiß (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf)

Adresse:   Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften
Lehrstuhl für Statistik und Ökonometrie
Haus Recht und Wirtschaft II
D-55099 Mainz
Germany
Telefon: 089 21806291
Fax: 089 21803954
mail©florian-heiss.de
Persönliche Homepage

+-Curriculum Vitae

Seit Juli 2001
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am MEA
 
1998 - 1999
Stipendium zum Auslandsaufenthalt vom
Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD)
Stipendium von McKinsey & Company Inc.
 
Aktuelle Tätigkeit
 
 
Seit April 2000
Promotion,
Fakultät für Volkswirtschaftslehre
Universität Mannheim
 
 
2001
Lehrpreis der Fachschft VWL, Universität Mannheim
 
1999 - 2000
Wissenschaftliche Hilfskraft. Universität Mannheim,
Lehrstuhl Prof. Axel Börsch-Supan, Ph.D.
 

Microeconometrics
Microeconomics of Aging
 
 
Forschungsinteressen
 
 
April 2000
Abschluß "Diplom-Volkswirt", Universität Mannheim
Diplomarbeit: "Ökonometrtische Analyse der Dynamik diskreter Entscheidungen
 
seit 2000
Mitglied des Vereins für Socialpolitik
 
1998
Tutor für Mikroökonomik. Universität Mannheim,
Lehrstuhl Prof. Konrad Stahl, Ph.D.
 
Ausbildung
 
 
1998 - 1999
University of California, Berkeley: Graduiertenkurse in Ökonometrie, Finance, Industrial Organization u.a.
 
seit 1999
Mitglied der Econometric Society
 
1996 - 1998
Wissenschaftliche Hilfskraft. Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Mannheim
 
Berufliche Erfahrung
 
 
1993 - 2000
Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Mannheim
Schwerpunkte: Angewandte Wirtschaftspolitik sowie Finanzsysteme, Information und Risiko
 
Sonstiges
 
 
1993
Abitur, Bremen
 
1980 - 1993
Schulbesuch, Bremen
 

+-Lehre

HS 2003
Seminar: Seminar on computational methods in econom(etr)ics (Diplom)
Instructor: Prof. Dr. Alexander Ludwig, Prof. Dr. Daniel Schunk, Prof. Dr. Florian Heiß


+-Publikationen

Beitrag in Zeitschrift
  • Heiss, Florian; Köke, Jens (2004): "Dynamics in ownership and firm survival: Evidence from corporate Germany". In: European Financial Management, Vol. 10, No. 1 (), pp. .
  • Börsch-Supan, Axel; Heiß, Florian; Ludwig, Alexander; Winter, Joachim (2003): "Pension Reform, Capital Markets, and the Rate of Return". In: German Economic Review, 4 (2), pp. 151-181.
  • Heiss, Florian (2002): "Structural Choice Analysis with Nested Logit Models". In: Stata Journal, Vol.2, No.3 (), pp. S. 227-252.
  • Börsch-Supan, Axel; Heiß, Florian; Seko, M. (2001): "Housing Demand in Germany and Japan. Paper in Memoriam of Stephen King". In: Journal of Housing Economics, 10 (3), pp. 229-252.
Buch
  • Börsch-Supan, Axel; Heiß, Florian; Winter, Joachim (2004): Akzeptanzprobleme bei Rentenreformen: Wie die Bevölkerung überzeugt werden kann. Deutsches Institut für Altersvorsorge, Köln.
Buchbeitrag
  • Börsch-Supan, Axel; Heiß, Florian; Hurd, Michael (2005): "Healthy, Wealthy, and Knowing Where to Live: Trajectories of Health, Wealth, and Living Arrangements among the Oldest Old", In: Wise, D.A., Analyses in the Economics of Aging, , Chicago, pp. 241-280
Arbeitspapier/Diskussionspapier Dissertationen
  • Heiß, Florian (2005): Essays on Specification and Estimation of Latent Varialbe Models, MEA, Universität Mannheim
Diplomarbeiten
  • Heiss, Florian (2000): Ökonometrische Analyse der Dynamik diskreter Entscheidungen: Wohnungsnachfrage in Deutschland, MEA

News & Events

Neues MEA Discussion Paper

"Optimal Taxes on Capital in the OLG Model with Uninsurable Idiosyncratic Income Risk"

Econometrics in the Castle: "Machine Learning in Economics and Econometrics"

The workshop will be organized by the Max Planck Society and the University of Hamburg on May...

Newsletter

Latest Newsletter


MEA is coordinating