Projektbeschreibung

Beitragsfreiheit der Entgeltumwandlung

Mitarbeiter in diesem Projekt:



In diesem Projekt wird die Bedeutung der beitragsfreien Entgeltumwandlung für die Alterssicherung untersucht und die für die Sozialversicherung resultierenden Kosten ermittelt. Der Schwerpunkt der Analyse liegt bei den bislang vernachlässigten Verhaltensreaktionen, die entscheidend zur Beantwortung der Frage nach den Auswirkungen der Aufhebung bzw. Beibehaltung der Sozialabgabenfreiheit sowohl für die Finanzen der Rentenversicherung als auch für das Gesamtversorgungsniveau der Versicherten sind.

Aus diesem Projekt hervorgegangene MEA Discussion Papers:

Aus diesem Projekt hervorgegangene Publikationen:
  • Börsch-Supan, Axel; Reil-Held, Anette; Wilke, Christina Benita (2008): Budget-, Versorgungs- und Verteilungswirkungen der beitragsfreien Entgeltumwandlung, Sozialer Fortschritt, 6-7/2008, 155-166
  • Börsch-Supan, Axel; Reil-Held, Anette; Wilke, Christina Benita (2007): Wie sinnvoll ist es, die Sozialversicherungsfreiheit der Entgeltumwandlung fortzuführen?, Betriebliche Altersversorgung, 5, 393-395
  • Börsch-Supan, Axel; Reil-Held, Anette; Christina B. Wilke (2007): Zur Sozialversicherungsfreiheit der Entgeltumwandlung, MEA Discussion Paper 117-07

News & Events

SHARE User Conference 2019 in Budapest, Hungary

Registration open

Weiterlesen

SHARE Buchvorstellung in Brüssel - 25. Juni 2019

Neueste Studienergebnisse des Survey of Health, Ageing and Retirement

Weiterlesen

Newsletter

Latest Newsletter


MEA is coordinating