Projektbeschreibung

Lebenserwartung, Humankapital und Langfristiges Wachstum

Mitarbeiter in diesem Projekt:



In diesem Projekt werden die Zusammenhänge zwischen Fertilität, Investitionen in Humankapital und Entwicklung der Lebenserwartung im Rahmen eines langfristigen allgemeinen Gleichgewichtsmodelles analysiert. Ziel ist es ein Modellrahmen zu entwickeln welches langfristiges Wachstum, Zunahme der Lebenserwartung und demographischen Wandel in einem kohärenten Rahmen zusammenfasst. Die Forschungsbemühungen im Bereich langfristige Wachstumstheorie haben in den letzten Jahren einen merklichen Zuwachs an Aufmerksamkeit gewonnen. Die Literatur hat erkannt, dass eine Vereinheitlichung und Verallgemeinerung der Wachstumsmodelle die sowohl Stagnation von unterentwickelten Ländern als auch stetiges Wachstum von entwickelten Ländern erklärt, rigorose Mikrofundierung erforderlich macht. Diese Modelle eigenen sich gut um den Zusammenhang zwischen Fertilität, Lebenserwartung, Bildungsinvestitionen und Wachstum im langfristigen Kontext zu verstehen.

News & Events

SHARE User Conference 2019 in Budapest, Hungary

Programme online

Weiterlesen

SHARE Buchvorstellung in Brüssel - 25. Juni 2019

Neueste Studienergebnisse des Survey of Health, Ageing and Retirement

Weiterlesen

Newsletter

Latest Newsletter


MEA is coordinating