Projektbeschreibung

Empirische Analyse der Nachfrage nach Lebensversicherungen in Deutschland

Mitarbeiter in diesem Projekt:



Lebensversicherungen stellen traditionell eine der wichtigsten Formen der privaten Altersvorsorge in Deutschland dar. In der Folge der Rentenreformen der letzten Jahre kommen Lebensversicherungsprodukten als prädestiniertem Anlagevehikel der privaten Altersvorsorge besondere Bedeutung zu. Die Nachfrage nach Lebensversicherungen besser zu verstehen ist Ziel dieses Projektes, das auf früheren Arbeiten von Walliser, Winter aufbaut. Konkretes Ziel ist es, die Determinanten der Lebensversicherungsnachfrage anhand von Daten aus der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) empirisch zu analysieren.

Aus diesem Projekt hervorgegangene MEA Discussion Papers:

Aus diesem Projekt hervorgegangene Publikationen:

News & Events

New Social Policy and Law Shared Database

Online now!

Weiterlesen

SHARE User Conference 2019 in Budapest, Hungary

Programme online

Weiterlesen

Newsletter

Latest Newsletter


MEA is coordinating